Zahlungsvorschreibung NÖFV:

Zahlungsvorschreibung NÖFV: Wegen Nichterfüllung der Durchführungsbestimmungen für die Nachwuchsbewerbe 2017/18 (§ 1 – Nachwuchsförderungsarbeit) zahlen nachstehend angeführte Vereine einen Nachwuchsförderungsbeitrag:

Erfüllt ein Verein seine Verpflichtung im 2. Jahr nicht, hat er das gleiche Pönale zu bezahlen. Ab dem 3. Jahr der Nichterfüllung, erhöhen sich die Sätze um 50% (wird neben dem Verein in Klammer angezeigt als Information, Betrag ist schon inkl. dieser 50%).

JHG Süd: € 600: FC Mönichkirchen (+50%) € 400: ASV Baden, SC Lanzenkirchen € 300: ASK Schlöglmühl, ATSV Wöllersdorf (+50%) € 200: SC Alland, SV Grünbach € 100: USV Natschbach

JHG Südost: € 800: ASK Kaltenleutgeben € 600: SC Edelstal (+50%), SV Hundsheim (+50%), SC Margarethen/M. (+50%), SC Moosbrunn (+50%), SC Rohrau (+50%), SC Wolfsthal (+50%) € 450: SC Reisenberg (+50%) € 400: SC Au/L., SF Berg, USC Wampersdorf € 300: ASK Bruck/L., SC Ma. Lanzendorf € 150: SC Sarasdorf (+50%) € 100: SC Achau, SC Höflein, ASK Schwadorf, SV Zwölfaxing

JHG West-Mitte: € 1.200: ASV Spratzern € 600: SCU Bischofstetten (+50%), FCU Gerersdorf (+50%) € 400: SV Türnitz

JHG West: € 200: SV Raxendorf € 100: FC Hollenstein, SV Krummnussbaum

JHG Waldviertel: € 800: SC Gmünd € 600: SCU Thaya (+50%) € 450: USC Bad Großpertholz (+50%) € 400: USV Brunn/Wild, SV Eibenstein, USV Gr. Gerungs, SC Hartl Haus, USV Karlstein € 300: SG Ottenschlag/Sallingberg (+50%) € 100: SG Brand/Nagelberg, SC Litschau

JHG Nordwest-Mitte: € 900: SV Haitzendorf € 600: SC Arnsdorf (+50%), SC Weissenkirchen € 450: SV Bergern (+50%) € 400: ESV Krems, SC Senftenberg, SV Sieghartskirchen € 300: SV Langenrohr € 200: USV Atzenbrugg/H. € 100: SC Traismauer

JHG Nordwest: € 1.800: KSV Röschitz (+50%) € 600: USV Eggendorf/Thale (+50%), UFC Hanfthal (+50%), USV Kühnring (+50%), SVU Langau (+50%), USC Mallersbach (+50%), SV Neuaigen (+50%), SV Unterstinkenbrunn (+50%), FC Würnitz (+50%) € 450: ESV Sigmundsherberg € 400: SVU Japons, FZSV Russbach, USV St. Leonhard/HW. € 300: SC Grosskadolz € 200: SV Ravelsbach, € 100: USV Grossriedenthal, SV Straning

JHG Nord: € 4.050: FC Mannsdorf (+50%) € 600: SCU Altlichtenwarth (+50%), FC Gänserndorf-Süd (+50%), ASV Hohenau (+50%), SC Hohenruppersdorf (+50%), USV Kleinhadersdorf (+50%), SV Niederabsdorf (+50%) € 450: USV Altruppersdorf (+50%), UKJ Ottenthal (+50%), SV Ringelsdorf (+50%) € 400: SC Drösing, SC Ollersdorf € 300: USV Herrnbaumgarten € 200: SV Ebenthal, SC Neusiedl/Z., SCU Poysbrunn € 150: ESV Rabensburg (+50%) € 100: SC Ladendorf

Der angeführte Betrag muss bis spätestens 25.05.2018 beim Verband eingelangt sein, da ansonsten eine Anzeige beim Strafausschuss erfolgt.

Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Entscheidungen steht den betroffenen Parteien das Recht des Protestes an das Protestkomitee des NÖFV zu. Eine entsprechende Anmeldung des Protestes ist innerhalb von drei Tagen nach Verlautbarung schriftlich einzubringen. Gleichzeitig mit der Anmeldung des Protestes ist die Protestgebühr von € 145,– (€ 72,50 bei Nachwuchsangelegenheiten) beizubringen. Der Protest ist innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Anmeldung schriftlich zu begründen (Protestschrift). Werden diese Fristen nicht eingehalten, so ist der Protest laut §86 (5) zurückzuweisen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s