Der SV Wienerwald

Liebe Kollegen,

 

Ich würde euch bitten dieses Mail an eure Verein weiter zu leiten.

 

Vielen Dank

 

Martin Radolf (SV Wienerwald)

 

 

Werte Kollegen,

 

Der SV Wienerwald trägt heuer erstmalig in Sittendorf am 06.05.2017 ein Qualifikationsturnier zur U10  Champions Trophy aus, und wir würden euch gerne dabei haben. Wenn ihr also eine U10 habt, die dabei sein möchte und sich die Chance wahren möchte gegen berühmte U10 Mannschaften im Finalturnier zu spielen dann meldet euch rasch an. Neben Mannschaften der österreichischen Bundesliga kommen auch Juventus Turin, RB Leipzig, Liverpool FC, AS Roma und viele mehr.

 

Anmeldung direkt bei mir oder unter http://www.champions-trophy.at

 

LG
Martin Radolf (SV Wienerwald)

 

champions trophy

 

 

 

 

DI (FH) Martin Radolf

Management  Scientific Service /EHS

 

T +43 1 79730-3703

M +43 664 80847-3703

martin.radolf@imp.ac.at

www.imp.ac.at 

 

IMP

Research Institute of Molecular Pathology

Campus-Vienna-Biocenter 1

1030 Vienna, Austria

 

IMBA

Institute of Molecular Biotechnology GmbH

Dr. Bohr-Gasse 3

1030 Vienna, Austria

 

Advertisements

Sonntag 19.02. 2017  Futsal-Platzspiele U13 

Sonntag 19.02. 2017  Futsal-Platzspiele U13  der JHG Nordwest-Mitte

Plätze   16 – 13

09 : 30 Rust >> Rohrendorf /B 2:2
09 : 50 Haitzendorf >> Altlengbach 1:2
10:10 Rust >> Haitzendorf 1:0
10 : 30 Rohrendorf /B >> Altlengbach 2:3
10 : 50 Altlengbach >> Rust 0:2
11 : 10 Rohrendorf / B >> Haitzendorf 3:4
Plätze    12 – 9  
11 : 30 Klosterneuburg /A >> Tulln /A 6:0
11 : 50 Zwentendorf >> Tulbing 0:3
12 : 10 Klosterneuburg/A >> Zwentendorf 3:0
12 : 30 Tulln /A >> Tulbing 0:2
12 : 50 Tulbing >> Klosterneuburg /A 0:1
13 : 10 Zwentendorf >> Tulln /A 0:3
Plätze    5-8  
13 : 30 Tulln / B >> Stein 5:1
13 : 50 Rohrendorf /A >> Purkersdorf 3:0
14 : 10 Tulln /B >> Rohrendorf /A 2:3
14 : 30 Stein >> Purkersdorf 3:0
14 : 50 Purkersdorf >> Tulln /B 2:1
15 : 10 Rohrendorf /A >> Stein 4:2
Plätze    1 – 4  
15 : 30 Schönfeld >> Klosterneuburg /B 1:5
15 : 50 Steinertor Krems >> Gablitz 3:1
16 : 10 Schönfeld >> Steinertor Krems 1:1
16 : 30 Klosterneuburg /B >> Gablitz 1:0
16 : 50 Gablitz >> Schönfeld 3:2
17 : 10 Steinertor Krems >> Klosterneuburg /B 0:3

 

Platz 16 Haitzendorf, Platz 15 Rohrendorf/B, Platz 14 Altlengbach, Platz 13 Rust                                                    Platz 12 Zwentendorf, Platz 11 Tulln/A, Platz 10 Tulbing, Platz 9 Klosterneuburg/A                                           Platz 8 Purkersdorf, Platz 7 Stein, Platz 6 Tulln/B, Platz 5 Rohrendorf/A,                                                   Platz 4 Schönfeld, Platz 3 Gablitz, Platz 2 Steinertor-Krems,                                                                 Futsalmeister 2016/17 Klosterneuburg/B

LAZ STOCKERAU

Turnier Göteborg

 

Das LAZ STOCKERAU nimmt vom Sa. 15. Juli  bis Sa. 22. Juli 2017 am Weltgrößten Fußballnachwuchsturnier in Göteborg teil.

Nach 2014 in Helsinki und 2015, wo das LAZ schon einmal in Schweden war, geht es zum Unterschied von 2015, wo mit dem Zug gefahren wurde, es diesmal mit dem Flieger in den Norden.

Bei diesem Turnier nehmen 1.700 Mannschaften aus 75 Nationen teil. Dabei sind auch ca. 300 Mädchenmannschaften.

Beeindruckend ist die Eröffnungsfeier im Ullevi Stadion mit dem Einmarsch der Nationen in Ihren Nationaltrachten vor 55.000 Zusehern. Die Spiele werden vor Ort gefilmt und man kann diese auch bei uns sofort sehen, inklusive Torschützen, Ergebnisse und Tabellen.

Das LAZ Stockerau nimmt dieses Mal mit 5 Nachwuchsteams an diesem Turnier teil. Darunter auch eine reine Mädchenmannschaft (U-12). Die anderen Mädchen des LAZ spielen bei den Burschen in der U-14. Insgesamt fährt das LAZ mit 54 Nachwuchskickern aus den JHG NWM und NW, welche das LAZ , wie auch die HG NW mit einer Zuwendung unterstützt haben, da alleine die Anmeldegebühr für die Mannschaften € 1.100,–  betragen.

Die Vorbereitungen für dieses Turnier laufen seit Frühjahr 2016 und werden bis Mai finalisiert sein. Mit dabei sind 8 Trainer, welche, außer dass sie sich Urlaub nehmen, auch die Flugkosten und Unterbringung den Betrag von € 700,– selbst aufbringen. Mit 54 Spielern und Eltern sind über 140 Personen des LAZ Stockerau in Göteborg.

Obwohl bei diesem Turnier auch sehr starke Mannschaften mitspielen, manchmal sogar Nachwuchsnationalteams, rechnet die LAZ Leitung mit einem guten sportlichen Erfolg.

JHG Nordwest-Mitte   Sonntag  19.Februar 2017  U13 Finalspiele in Krems

 

Plätze   13 – 16  
09 : 30 Rust >> Rohrendorf /B
09 : 50 Haitzendorf >> Altlengbach
10 : 10 Rust >>               Ha Ha   Haitzendorf
10 : 30 Rohrendorf /B >> Altlengbach
10 : 50 Altlengbach >> Rust
11 : 10 Rohrendorf / B >> Haitzendorf
 

Plätze   9 – 12

 
11 : 30 Klosterneuburg /A >> Tulln /A  
11 : 50 Zwentendorf >> Tulbing  
12 : 10 Klosterneuburg/A >> Zwentendorf  
12 : 30 Tulln /A >> Tulbing  
12 : 50 Tulbing >> Klosterneuburg /A  
13 : 10 Zwentendorf >> Tulln /A  
 

Plätze   5 – 8

 
13 : 30 Tulln / B >> Stein  
13 : 50 Rohrendorf /A >> Purkersdorf  
14 : 10 Tulln /B >> Rohrendorf /A  
14 : 30 Stein >> Purkersdorf  
14 : 50 Purkersdorf >> Tulln /B  
15 : 10 Rohrendorf /A >> Stein  
 

Plätze   1 – 4

 
15 : 30 Schönfeld >> Klosterneuburg /B  
15 : 50 Steinertor Krems >> Gablitz  
16 : 10 Schönfeld >> Steinertor Krems  
16 : 30 Klosterneuburg /B >> Gablitz  
16 : 50 Gablitz >> Schönfeld  
17 : 10 Steinertor Krems >> Klosterneuburg /B